+49 179 50 76720

Adwords Film

Die klassische Suchmaschinenwerbung ist über sogenannte Kampagnen organisiert. Die Kampagne ist vergleichbar mit einer Werbekampagne im Printbereich. Sie schalten Anzeigen für eine bestimmte Zeit und für ein bestimmtes Budget, ähnlich einer Plakatwerbung. Im Gegensatz zur Printwerbung bezahlen Sie nur, wenn jemand auf Ihre Anzeige reagiert, d.h. auf Ihre Anzeige klickt und auf Ihre Webseite weitergeleitet wird. 

In Ihrer Kampagne setzten Sie immer ein bzw. mehrere Keywords (Schlüsselwörter) und ein oder mehrere Anzeigentexte. Wird von einem Internet-Nutzer eines Ihrer Schlüsselwörter in die Suchzeile eingegeben, werden von Ihrem Suchmaschinenbetreiber, z.B. Google, Ihre Kampagnen-Anzeigentexte in den Suchergebnisseiten ausgebracht. Meist sind diese Anzeigen auf den Ergebnisseiten oben, rechts und unten zu finden und sind mit dem Wort bzw. Wortkombination "Anzeige" oder "Anzeigen zu" gekennzeichnt. Ihre Kampagne endet, wenn Ihr Budget aufgebraucht ist oder wird ausgesetzt, wenn Sie zeitliche Befristung vorgesehen haben, wie z.B. wenn nur wären der Geschäftszeiten geworben werden soll.   

Jeder Unternehmer der Geld für Werbung ausgibt, möchte am liebsten wissen, was er dafür an Produkten verkaufen kann. Im Gegensatz zu Werbeanzeigen im Print-Bereich ist hier eine direkte Aussage möglich. D.h., Sie können Aussagen treffen, dass mit einem bestimmten Werbebudget eine bestimmte Conversion (Verkaufsabschlüße pro Anzeigenkosten) erzielt werden kann. Das ist eines der größten Plus-Punkte der Internet SEA-Kampagnen.

Suchmaschinenwerbung GoogleWir bieten Ihnen an, Ihre SEA-Kampagnen zu optimieren, damit Sie mit weniger Budget mehr Verkäufe erzielen können.  

 

 

©All rights reserved / Alle Rechte vorbehalten online marketing nürnberg
German English